Aktuelles

Archiv - 2015


trenner

Juni 2015 Die LETZTE

Nach vielen Jahren Auswärtskursen freue ich mich, ausgerechnet bei meiner lieben Freundin Elke Kurz und Eva Claus den allerletzten gegeben zu haben! Sie war damals meine Einstellerin in Hessen - den Kontakt haben wir nie verloren! Das Pferd ihrer Tochter, Pina Colada, hatte ich bereits vor etlichen Jahren in Beritt! Nun haben die beiden einen Zirzensik- und Doppellongenkurs gemacht und vorbildlich angestellt!
Elke Kurz, Tamara Kurz, Eva Claus und Gaby Schumann (von links)
Elke Kurz, Tamara Kurz, Eva Claus
und Gaby Schumann (von links)
Gaby Schumann und Denny Eberhardt (von links)
Gaby Schumann und
Denny Eberhardt (von links)
Ich habe mich sehr gefreut, meine lieben Freunde zu sehen und mit ihnen zu arbeiten, auch meinen webmaster, Denny Eberhardt, der um die Ecke wohnt, durfte ich dort wieder sehen! Wir hatten 3 tolle gemeinsamen Tage und viel Erfolg zu verbuchen! Sowohl die Pferde als auch die Besitzer können - wie immer - alleine an den Lektionen weiterarbeiten! Demnächst bin ich gemeinsam mit meinen Trainingspferden in Süddeutschland und werde dann nur noch vor Ort auf der Anlage trainieren!

Ich freue mich, dass auch
Elke und Tamara uns
dort mit Pferden besuchen
kommen, um das gelernte
zu vertiefen und erweitern!
Ein emotionaler und toller
Abschied von meinen
"Weltreisen"!


In Kürze werde ich über
die neue Anlage im
schönen Süden
berichten,
auf der ich dann als
Gestütsleitung mit
Barockpferden weiter
arbeiten werde!


Danke liebe Elke für
die Gastfreundschaft,
die tolle Verpflegung
und die
herzliche Aufnahme!

 Elke Kurz, Tamara Kurz, Eva Claus und Gaby Schumann (von links)
Es herzt Euch alle, Eure Gaby

trenner

Juni 2015 Die Dritte

Rebeco und Orka - meine Hengste! Meine beiden Schatzis haben großes Vertrauen zu mir und bedeuten mir sehr viel! Orka hat alle Zeit der Welt, ein ganz großer zu werden, Rebeco ist mein Spaßpferd für´s Gelände und für die Seele - einfach zum Abschalten! Ich liebe sie! Barockpferdeausbildung.de
Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de
Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de
Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de

trenner

Juni 2015 Die Zweite

Der Abschied beim letzten Kurs bei meinen langjährigen Stammkunden und Freunden
in Berlin am Barockpferdehof Liers fiel uns allen nicht leicht!

Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de
In regelmäßigen Abständen haben wir dort gemeinsam vielen Pferden die zirzensischen Lektionen beigebracht. Von null auf komplett zirzensisch ausgebildete Pferde - zusätzlich teilweise höhere Lektionen, wie z. B. die Piaffe haben die wißbegierigen Pferdedamen am Hof prima gelernt! Da in der Zukunft meine Kurse ausschließlich am Hof stattfinden und nicht mehr beim Kunden, mussten wir die eine oder andere Träne runterschlucken!
Barockpferdeausbildung.de
Ich wurde dort immer sehr herzlich aufgenommen und in familiärer Atmosphäre war das Arbeiten trotz meist außergewöhnlichen Temperaturen (ob eisig oder heiß) erfolgreich! Unser Kontakt bleibt sicherlich bestehen, die Trainingseinheiten werden dann mit einem Besuch oder Urlaub im schönen Süden Deutschlands verbunden!
Ich bedanke mich für eine tolle Zeit und trotz der weiten Entfernung wird
die Zusammenarbeit und Freundschaft weiterhin bestehen!

Am 7.6.2015 ist mein Friesenhengst "Orka" (Okon von Schoo) drei Jahre alt geworden! Er stammt von Uldrik 457 aus einer Ster Stute von Krist 358 (von Nammen 308 ab, von ihm war mein legendärer "Nammi"). "Orka" macht mir viel Freude, er weiß schon ein wenig vom wahren Leben und darf trotzdem Pferd sein!Er lernt derzeit ein bisschen Doppellonge und liegen, Kompliment kann er schon, auch der spanische Schritt macht ihm viel Spaß!

Orka ist noch klein, 1,58m Stockmaß derzeit und hat alle Zeit der Welt, in Ruhe bei mir groß zu werden! Ein tolles Gefühl, sich sein "Baby" selber zu erziehen! Wir fangen jetzt mit Verladetraining an, da er ja bald einen Umzug vor sich hat und da sollte er sich im LKW benehmen! Von seinem Kollegen musste ich ihn aufgrund seiner Dominanz trennen, er hat aber keinerlei Probleme damit und freut sich täglich, wenn wir etwas machen!

Spielerisch - aber: "ho is ho" - und ich Chef! In den nächsten Wochen werde ich ihm auch mal den Sattel zeigen :)

Barockpferdeausbildung.de
Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de

trenner

Juni 2015

Meine Berittpferde werden alle wie die eigenen behandelt und
haben viel Abwechslung während ihres Aufenthaltes hier!

Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de

Ob Verladetraining und mal eben zu mir in den Garten oder durch´s
Wasser galoppieren, schwimmen, Rapsbilder usw.!

Abwechslung und Spaß sowohl für die Pferde als auch für uns ist wichtig!
Alle sind sehr ausgeglichen und lernen artig und fühlen sich wohl!

Was gibt es schöneres - das Hobby als Beruf!

Barockpferdeausbildung.de

Auch Euer Pferd könnte hier sein! Meine Kunden werden stetig per whatsapp videos, Fotos, FB, Telefon und Mail über die Fortschritte informiert! Die meisten Besitzer kommen ja von einigen hundert Kilometern weit weg und haben aufgrund moderner Kommunikationsmöglichkeiten trotzdem immer einen Überblick über unsere Arbeit! Immer mit Freude, Liebe, Herz und Verstand bei der Arbeit, Eure Friesen Gaby

Barockpferdeausbildung.de Barockpferdeausbildung.de

trenner

Mai 2015 Die Zweite

 
"Rebeco"
Nachdem ich mich auf meinem Spanien Trip in einen PRE Hengst verliebt hatte, wartete ich sehnsüchtig auf die Ankunft von "Rebeco"! Wenn ein Widder sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann am besten gleich gestern! Am 1. Mai war es endlich so weit, Rebeco ist beim Spediteur in Deutschland angekommen, weitere Tage wollte ich nicht mehr warten, also fuhr ich mit einem guten Freund nach Friesland und holte mein neues Schimmelchen einfach dort ab! Wir wurden sehr herzlich begrüßt und nach lecker Kaffee und Kuchen ging es nach Hause! Rebeco hat nach 7 Tagen Reise etwas abgenommen und war sehr aufgeregt.
Aber er hat sich schnell eingewöhnt und aklimatisiert! Rebeco lernt deutsch, ich spanisch - er kennt "ho", im Gelände ist er artig und er bekommt nun alle Zeit der Welt! Ich bin sehr glücklich mit ihm - sogar meine beste Freundin Yassi hat uns besucht und war begeistert, auch wenn es etwas ungewöhnlich ist - Gaby auf Schimmel!
"Rebeco"
"Rebeco" "Rebeco" "Rebeco" "Rebeco"

Nun ist mein Prinz da und ich hoffe auf viele gemeinsamen Jahre mit ihm. Orka bleibt natürlich, meinen Baby Friesenhengst werde ich in den nächsten Monaten einreiten - mal schauen, was er so treibt!

"Rebeco" "Rebeco" "Rebeco" "Rebeco"

Ich habe ihn auch sehr lieb und freue mich auf eine tolle Zukunft mit meinen Blackys and Whitys (derzeit halbe halbe)! Als Überraschung von meiner Schweizer Freundin Anne aus Spanien habe ich doch tatsächlich das Kostüm mit auf den Transport bekommen - darüber habe ich mich wahnsinning gefreut! Ein tolles Gefühl, zu wissen, so gemocht zu werden ...   neue Chancen ..... habe nie Sorge!

Wann immer eine Türe zugeht, geht irgendwo anders eine neue auf!

"Rebeco" "Rebeco" "Rebeco" "Rebeco"

trenner

Mai 2015

"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!

Bei über 900kg Lebendgewicht ist Unas ein nicht ganz - im wahrsten Sinne des Wortes - leichtes Pferd! Er kam Ende März und war zunächst sehr menschenscheu. Ließ sich nicht von der Koppel einfangen, versuchte, sich von der Hengstkette loszureißen und Hufe geben wollte er auch nicht. Aufsteigen war eine Katastrophe und wenn sich eine Tonne buckelnder und steigender Weise in Bewegung setzt, ist auch nicht lustig.

"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!

Es dauerte allerdings nicht lange, da fasste er Vertrauen - mit viel Liebe und Geduld hat der sanfte Riese germerkt, dass ihm nichts passiert und zeigt sich nun sehr gelehrig.

Auch sehr brav. Er versteht fast jedes Wort und macht fleißig mit. Ich bin sehr stolz, dass sein Besitzer, der mit ihm auf Mittelalterfesten reiten wird, ihn mir anvertraut hat. Ein Ausnahmepferd, welches mir sicher fehlen wird,
"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!
"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!
wenn er wieder nach Hause in den Süden fährt. Hier ein paar Fotos und ein kleines Video von diesem beeindruckenden Hengst! Man lernt mit der Erfahrung mit vielen Pferden über lange Jahren - aber man lernt nie aus! Wichtig bei der Ausbildung ist nicht nur das Wissen an sich sowie Erfahrung und Routine, sondern auch das Gefühl für das jeweilige Pferd. Außerdem die Freude bei der Arbeit! 
"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik! "Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!
"Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik! "Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik! "Unas" - ein 7jähriger französischer Kaltblut Hengst (Boulonnais) - nicht "nur" Friesen lernen Zirzensik!

trenner

April 2015

Impressionen meines Lebens mit und für die Pferde!

Kurz entschlossen bin ich am 23. März nach Hamburg zum Flughafen gefahren, um im sonnigen Andalusien meine langjährige Freundin, Anne Chevalley zu besuchen. Da dies mein Geburtstag war, habe ich von Anne ein Dinner bekommen bei Salvatore! Einzig für uns allein, bekochte er uns in seinem Restaurant, welches wie ein orientalisches Beduinenzelt aussieht! Ich war sehr gerührt. Wir hatten wundervolle Tage bei und mit den Traumpferden Spaniens und beobachteten die schönsten Sonnenuntergänge am Meer! Ungeplanter Weise habe ich mich in einen Schimmel verliebt - er stand erhaben in der Box und schaute mich an...bald schaut er mich aus einer meiner Boxen an! Darauf freue ich mich sehr, denn mein Friesenhengst "Orka" ist noch zu jung zum Reiten!

Kurz entschlossen bin ich am 23. März nach Hamburg zum Flughafen gefahren, um im sonnigen Andalusien meine langjährige Freundin, Anne Chevalley zu besuchen. Da dies mein Geburtstag war, habe ich von Anne ein Dinner bekommen bei Salvatore! Einzig für uns allein, bekochte er uns in seinem Restaurant, welches wie ein orientalisches Beduinenzelt aussieht!

Kurz entschlossen bin ich am 23. März nach Hamburg zum Flughafen gefahren, um im sonnigen Andalusien meine langjährige Freundin, Anne Chevalley zu besuchen. Da dies mein Geburtstag war, habe ich von Anne ein Dinner bekommen bei Salvatore! Einzig für uns allein, bekochte er uns in seinem Restaurant, welches wie ein orientalisches Beduinenzelt aussieht! Kurz entschlossen bin ich am 23. März nach Hamburg zum Flughafen gefahren, um im sonnigen Andalusien meine langjährige Freundin, Anne Chevalley zu besuchen. Da dies mein Geburtstag war, habe ich von Anne ein Dinner bekommen bei Salvatore! Einzig für uns allein, bekochte er uns in seinem Restaurant, welches wie ein orientalisches Beduinenzelt aussieht! Kurz entschlossen bin ich am 23. März nach Hamburg zum Flughafen gefahren, um im sonnigen Andalusien meine langjährige Freundin, Anne Chevalley zu besuchen. Da dies mein Geburtstag war, habe ich von Anne ein Dinner bekommen bei Salvatore! Einzig für uns allein, bekochte er uns in seinem Restaurant, welches wie ein orientalisches Beduinenzelt aussieht!

Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".

Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko". Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".
Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".
Als Überraschung hat Anne ein Kleid für Fotos mit mir mitgenommen und ich durfte Camacho reiten! Carmen arbeitet sonst ausschließlich alleine mit ihm - das war selbst für mich "Friesen-Gaby" eine große Ehre und Freude! Er zeigt spektakuläre Piaffe und Passage sowie atemberaubenden spanischen Schritt.
Die Zeit verging wie im Fluge und schnell holt der Alltag einen dann wieder ein! Wobei mein Alltag ja nicht langweilig ist - mit Pferden und Kunden erlebt man immer wieder aufregende Dinge! So habe ich - das erste mal im Leben - einen französischen Kaltbluthengst in Ausbildung! Der Bolounnais ist - wie die Friesen - hier, um in der klassisch barocken Dressur ausgebildet zu werden sowie in der Zirzensik! Dies ist eine Aufgabe bei fast 1000kg Lebendgewicht!
Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".
Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko". Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko". Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".

Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".

Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko". Wir haben auch eine langjährige Kollegin in Spanien besucht. Carmen Susenburger lebt seit 12 Jahren dort, wir kennen uns noch aus Deutschland! Carmen nahm sich sehr viel Zeit, um uns all ihre Deckhengste zu zeigen, u. a. auch den Traumfriesen "Camacho de Finca Barokko".

Die Erfolge sind auf den Fotos nicht zu übersehen und wir alle lieben unseren "weißen Dicken" sehr! Ebenso gehören auch Fotoshootings mit meiner lieben Fotografin, Christiane Zinn zu meinem "Alltag"!

Wahre Pferdeliebe verbindet - an dieser Stelle ein
herzliches Dankeschön!

Wahre Pferdeliebe verbindet - an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

trenner

März 2015

Der Frühling naht - wir können es kaum erwarten, endlich die Decken runter und Pferde waschen!

Am liebsten arbeite ich draußen mit den Pferden! Sie härten ab, Autos, Busse und LKWs fahren vorrüber, Spaziergänger, Radfahrer und Traktoren sind auch kein Problem! Gerne könnt ihr mich jederzeit besuchen! Auch telefonisch erteile ich immer Auskunft über Beritt, Wochenendkurse, Einzelstunden, Shows und Verkaufspferde!

Der Frühling naht - wir können es kaum erwarten, endlich die Decken runter und Pferde waschen!
Der Frühling naht - wir können es kaum erwarten, endlich die Decken runter und Pferde waschen!
Besucht mich doch gerne auch auf Facebook - dort aktualisiere ich sehr regelmäßig (fast täglich neue Fotos usw.), Anfragen allerdings lieber persönlich, per mail oder telefonisch, da doch oftmals etwas untergehen kann bei all den Nachrichten.
Der Frühling naht - wir können es kaum erwarten, endlich die Decken runter und Pferde waschen!

Wobei ich stets bemüht bin, jede Frage zu beantworten!

Viel Spaß mit Euren Pferden
und bis bald! Eure Gaby


trenner

Schnupperkurse (Einzelstunden à 50,- Euro) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese finden im Bestfall regelmäßig auf der Anlage der Kunden mit mehreren Pferden statt. Die Fortschritte sind nicht zu übersehen.

Bei 3 Monaten Vollberitt 500,- Euro Rabatt auf den im voraus zu zahlenden Gesamtbetrag!
Ein mal im Monat "richtig" - ist für viele hilfreicher als wöchentlich "normaler" Unterricht.Bei genug Pferden fahre ich auch über zwei Tage weiter weg. Ausführlich gerne immer telefonisch!

trenner

Februar 2015

Osterangebot für Schnellentschlossene - gültig von heute bis Karfreitag 2015:
EIN Berittplatz frei in unserer idylisschen kleinen Reitanlage / Schwerpunkt Zirzensik - ab sofort!
Bei 3 Monaten Vollberitt 500,- Euro Rabatt auf den im voraus zu zahlenden Gesamtbetrag!
Bei 3 Monaten Vollberitt 500,- Euro Rabatt auf den im voraus zu zahlenden Gesamtbetrag! EIN Berittplatz frei in unserer idylisschen kleinen Reitanlage / Schwerpunkt Zirzensik - ab sofort! Bei 3 Monaten Vollberitt 500,- Euro Rabatt auf den im voraus zu zahlenden Gesamtbetrag!

trenner

Schnupperkurse (Einzelstunden à 50,- Euro) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese finden im Bestfall regelmäßig auf der Anlage der Kunden mit mehreren Pferden statt. Die Fortschritte sind nicht zu übersehen.

Ein mal im Monat "richtig" - ist für viele hilfreicher als wöchentlich "normaler" Unterricht.Bei genug Pferden fahre ich auch über zwei Tage weiter weg. Ausführlich gerne immer telefonisch!

trenner

Januar 2015 die zweite

Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!

Reiten für die Schwarzen Perlen Frieslands - für den DFZ!

Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Wir haben den Deutschen Friesenzucht Verband mit unserer Darbietung unterstützt. Da mein Orka ja noch klein ist, bin ich "fremdgegangen" und auf "weiß" geritten. Der PRE "Lotte" wurde von mir zirzensisch ausgebildet, war aber noch nie unterwegs. Jasmin, Gisa und ich haben ein Pas de Trois mit zwei Friesen und "Lotte" gezeigt, sowie zirzensische Lektionen! Stolz war ich, dass die Pferde diese auch vor Publikum zeigten, da es Neuland für sie war. Meine langjährigen treuen und lieben Kunden aus Berlin sind mittlerweile Freunde geworden - wir sind unkompliziert im Team und hatten viel Spaß! Hier ein paar Fotos! Auf weitere gemeinsame Auftritte freuen wir uns!

Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!

Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!

Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!
Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Ein herzliches Dankeschön an unsere Fotografin, Christiane Zinn, die extra für uns angereist ist! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!
Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs! Anlässlich der Messe "Partner Pferd" in Leipzig war ich gemeinsam mit dem Barockpferdehof Liers zum Showauftritt unterwegs!

trenner

Januar 2015

       

Natürlich befanden wir uns auch dieses Jahr auf der zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden. Im Facebook Zeitalter ist es nicht mehr notwendig, die Ergebnisse mühevoll zusammen zu tragen und aufzuschreiben - so wie ich es all die Jahre getan habe. Auch der Friesenverband hat alle wichtigen Informationen innerhalb kürzester Zeit in FB veröffentlicht! Interessenten schauen bitte auf deren Seite "KFPS Royal Friesian"!

In Stichpunkten: Overall Champion wurde Jehannes 484
Reserve Champion: Hessel 480
Champion der älteren wurde zum vierten Mal Norbert 444
Reserve Champion: Tsjalle 454
Pferd des Jahres wurde Beart 411
Standing ovations gab es für den ältesten preferenteren Hengst Ulke 338, geb. 1990

Und natürlich tobte das Publikum auch bei Jasper 366 und Eibert 419
Mein persönlicher Favorit war während der gesamten Show Anders 451
Anders, Grand Prix Pferd! Er geht zu den olympischen Spielen nach Rio
Die Abendshow war komplett ausverkauft, viele haben leider keine Karten mehr bekommen. Allerdings war die Qualität der Darbietungen nicht wie erwartet. Persönlich finde ich es schade, das der KFPS noch immer nicht bereit ist, wirklich gute Showreiter aus anderen Ländern auftreten zu lassen. Züchter des Jahres war auch kein Niederländer sondern eine Süd Afrikanerin! Ich wünsche mir für die Zukunft noch mehr Offenheit des Verbandes! Alles in allem wieder ein schöner Ausflug mit netten geschäftlichen und privaten Kontakten.

trenner
© 2008 - 2019 programmed by Denny Eberhardt & Gaby Hoffmann oOo