Aktuelles

Archiv - 2010



Januar 2010

zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden Impressionen von der diesjährigen
zentralen Hengstkörung
des KFPS in Leeuwarden.
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden

trenner

März 2010

Nicht "nur" die Männer unter den Pferden können zirzensische Lektionen lernen! Auf diesem Kurs zeigten 6 Damen (4 Friesenstuten und 2 Mini-Shettys), dass sie nach dem langen Winter eine Abwechslung zum täglichen "in die Halle" schlittern - naja - zwar erst mal blöd fanden - aber am Sonntag ihren Besitzern allen ein stolzes Lächeln ins Gesicht zauberten.
"Kompliment an die Damen"
"Kompliment an die Damen"
"Zirzensik-Neulinge" sind bei Beginn eines Wochenendkurses oft mal etwas skeptisch, wenn Birgit und ich die Fuß- und Doppellongen verschnallen - immer wieder macht es von daher um so mehr Spaß, den Erfolg nach jeder Einheit zu sehen.
Für das Vertrauen meiner Kunden möchte ich mich
an dieser Stelle einmal herzlich bedanken!
"Kompliment an die Damen" "Kompliment an die Damen""Kompliment an die Damen"
"Kompliment an die Damen" "Kompliment an die Damen""Kompliment an die Damen"
"Kompliment an die Damen" "Kompliment an die Damen""Kompliment an die Damen"
"Kompliment an die Damen" "Kompliment an die Damen" 

trenner

April 2010

Kundenbetreuung - Ausflug an die Nordsee
Zu fast allen meinen Kunden habe ich auch nach einem Kurs oder wenn das Berittpferd wieder zu Hause ist, noch Kontakt. Immer mal wieder kommt es vor, dass der Besitzer mit einer neu erlernten Lektion nicht so gut klar kommt aber natürlich auch, dass der Kunde einfach weiter machen möchte und dabei Unterstützung benötigt. Hier z. B. war ich mit meiner Freundin, Franziska Korella (Friesenhof Brunsmark) an der Nordsee bei einem "Bekannten"!
Zu fast allen meinen Kunden habe ich auch nach einem Kurs oder wenn das Berittpferd wieder zu Hause ist, noch Kontakt. Immer mal wieder kommt es vor, dass der Besitzer mit einer neu erlernten Lektion nicht so gut klar kommt aber natürlich auch, dass der Kunde einfach weiter machen möchte und dabei Unterstützung benötigt. Hier z. B. war ich mit meiner Freundin, Franziska Korella (Friesenhof Brunsmark) an der Nordsee bei einem "Bekannten"!
Twister, ein 12jähriger Friesenwallach und seine Besitzerin Sonja haben im Herbst einen Kurs mitgemacht und mit der Zirzensik begonnen. Twister war dann einige Wochen bei mir zum Training. Sonja hat ihn dann heim geholt und ist erst mal in den Urlaub geflogen! Als sie wieder kam, tat Twister so, als könne er nichts mehr!! Das geht ja gar nicht, dachte ich und bin 300km zu ihr gefahren, um mir den Knaben anzuschauen!
Twister, ein 12jähriger Friesenwallach und seine Besitzerin Sonja haben im Herbst einen Kurs mitgemacht und mit der Zirzensik begonnen. Twister war dann einige Wochen bei mir zum Training. Sonja hat ihn dann heim geholt und ist erst mal in den Urlaub geflogen! Als sie wieder kam, tat Twister so, als könne er nichts mehr!! Das geht ja gar nicht, dachte ich und bin 300km zu ihr gefahren, um mir den Knaben anzuschauen!
"Bei Dir sieht immer alles so einfach aus", sagte Sonja!! Sehr wohl konnte Twister seine Lektionen noch! Rechts Kompliment, links liegen - aber man muss wissen, wie! Sonja übt nun fleißig und war froh, dass wir dort waren, um ihr die richtigen Handgriffe noch einmal in Ruhe zu zeigen!
"Bei Dir sieht immer alles so einfach aus", sagte Sonja!! Sehr wohl konnte Twister seine Lektionen noch! Rechts Kompliment, links liegen - aber man muss wissen, wie! Sonja übt nun fleißig und war froh, dass wir dort waren, um ihr die richtigen Handgriffe noch einmal in Ruhe zu zeigen!

"Bei Dir sieht immer alles so einfach aus", sagte Sonja!! Sehr wohl konnte Twister seine Lektionen noch! Rechts Kompliment, links liegen - aber man muss wissen, wie! Sonja übt nun fleißig und war froh, dass wir dort waren, um ihr die richtigen Handgriffe noch einmal in Ruhe zu zeigen!
Franzi und ich haben viel Spaß gehabt und den sonnigen Tag an der Nordsee
genossen! Sonja hat uns - wie immer - außerdem super verpflegt!!!
Alle meine Kunden können mich jederzeit kontaktieren,
wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen!
Oftmals hilft auch schon mal "Telefon-Support"!
Franzi und ich haben viel Spaß gehabt und den sonnigen Tag an der Nordsee genossen! Sonja hat uns - wie immer - außerdem super verpflegt!!! Alle meine Kunden können mich jederzeit kontaktieren, wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen! Oftmals hilft auch schon mal "Telefon-Support"!

trenner

Juni 2010

Achtung - Friesen-Show-Time! Ein Programm für die ganze Familie!
12. Friesenpferdertag in Klein-Meckelsen auf Friesenhof Marschhorst am Sonntag, den 25. Juli 2010! Auch wir werden mit 2 Show-Blöcken und etwa 10 unserer Friesenpferden wieder dabei sein! Außerdem stellt Herr Tietjen Gaby den gekörten KFPS-Hengst "Fede", der bei ihm auf Station steht, für das Casting der "Queen of Marschhorst" zur Verfügung. Weitere Info unter www.friesenstall-marschhorst.de oder bei uns! Das Team von Friesenstall Marschhorst und auch wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, schönes Wetter und gelungene Show-Darbietungen mit unseren "Schwarzen Perlen"!

trenner

August 2010

Bei traumhaften Wetter und einem tollen Publikum haben wir mit unseren schwarzen Perlen viel
Spaß in Marschhorst gehabt! Wie immer, hat das Team vom Friesenstall Marschhorst die Deckstation
 in einen fantastischen Schauplatz für Friesenfreunde verzaubert!
Wir von der Barockpferdeausbildung sind zu dritt beim Casting der "Queen of Marschhorst" angetreten!
Nathalie bei ihrer Kür auf "Two Times" von Anne Lee Nathalie Westphal im "Sissi-Kleid" (gerade erst 13 Jahre jung) mit ihrem 5jährigem Hengst, der noch nie "unterwegs" war, Nathalie Westphal beim Abreiten für die "Queen"
Julia mit ihrem 6jährigen Friesenhengst "Mekkes" Julia Hohendahl mit "Mekkes", ihrem 6jährigen Friesenhengst in "Arbeitskleidung" und Julia mit "Mekkes" beim Steigen / Kür auf den Titelsong von "Avatar"

ich mit dem gekörten KPFS-Hengst, "Fede", der mir von Friedhelm Tietjen zur Verfügung gestellt wurde.
 
"Black Woman" - Gaby mit "Fede 350" Gaby und "Fede 350", 3er Wechsel Gaby mit dem gekörten KFPS Hengst "Fede 350" bei ihrer Kür auf "Jasper Fox/River Flows"
 
Hendrike vom Friesenstall Marschhorst - "Angel, bzw. Queen of Marschhorst" "Queen" wurde "Engel" Hendrike vom Friesenstall Marschhorst,
der 2. Platz ging an die "Königin der Löwen", 3. wurde "Fede" unter mir. "Königin der Löwen" - die 2.platzierte Queen

Meine ganz persönliche "Queen" war an diesem Tag Nathalie! Danke an Vera, Nathalie und André Westphal, die mit ihren beiden Hengsten mein Team an diesem Tag unterstützt haben!

Nathalie
Nathalie
Katharina, meine Kostüm-Schneiderin und Julia von Mekkes beim "Mitfiebern"
Katharina, meine Kostüm-Schneiderin
und Julia von Mekkes beim "Mitfiebern"
Wallende Mähnen
Wallende Mähnen

Einer unserer Show-Blocks war die Quadrille mit den Damen in "lila"!
Sonja und "Twister", Erika mit "Tarzan", Carmen mit "Duke", Uta mit "Prinzess".
Erika mit "Tarzan"
Erika mit "Tarzan"

die Watt ´n Friesen
die Watt ´n Friesen

die Watt ´n Friesen
die Watt ´n Friesen

die Watt ´n Friesen
die Watt ´n Friesen

Lieben Dank für´s Mitmachen an die weit angereisten "Watt ´n Friesen" von der Nordsee!
 
Birgit mit "Eddi"
Außerdem demonstrierten wir mit unseren Friesen zirzensische Lektionen. Birgit mit ihrem "Eddi", der das komplette zirzensische Programm beherrscht - außerdem unter Warmblütern ganz vorne auf Dressur-Turnieren platziert ist,
Birgit mit "Eddi"
 
Robin mit "Pieter",
der ebenfalls alle
Lektionen unter dem
Sattel auf Kommando
zeigt,
Robin mit "Pieter" Jenny mit ihrem Mini-Shetty "Jolle"
- der "kleine" ist schon 30 Jahre alt
und war an diesem Tag der Große!
Im letzten Jahr war Jenny
übrigens unser "Aschenbrödel"
in Marschhorst! 
Jenny mit "Jolle"
 
Sonja mit "Twister" Außerdem Sonja mit "Twister", der nicht nur Zirzensik beherrscht, sondern auch
dressurmäßig sehr gut ausgebildet ist.
Sonja mit "Twister" und die "Chefin"
Sonja mit "Twister" und die "Chefin"
Robin mit "Pieter" und "Fede" mit mir
Robin mit "Pieter" und "Fede" mit mir
Genau so wie Nathalie, die dem Publikum gezeigt hat "wie ein Friese läuft"! Wir hatten auch einen 2jähriger Friesenhengst dabei, der spielerisch mit zirzensischen Lektionen begonnen hat. unser jüngster, ein 2jähriger Hengst
unser jüngster, ein 2jähriger Hengst
 
Sehr gefreut habe ich mich auch, Silvia Parduhn mit ihrem "weißen Friesen", Nero wieder zu sehen! Wir kennen uns viele Jahre und haben schon einiges zusammen gemacht! Silvia Parduhn mit ihrem "weißen Friesen"

trenner

August 2010

Der erste in Deutschland gekörte Barockpinto-Deckhengst - nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung. Der erste in Deutschland gekörte
Barockpinto-Deckhengst

- nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung.
Demnächst ausführliche
Informationen über "Bizkit"
Der erste in Deutschland gekörte Barockpinto-Deckhengst - nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung.
Der erste in Deutschland gekörte Barockpinto-Deckhengst - nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung. Der erste in Deutschland gekörte Barockpinto-Deckhengst - nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung. Der erste in Deutschland gekörte Barockpinto-Deckhengst - nach der Decksaison ab 1. September 2010 bei mir in Ausbildung.

trenner

September 2010

Pirat im Nebel! Ein Foto von Herrn Mike A. Mathéis von "Norbert" (neuer Name "Vulcano"), einer meiner "Ex-Friesen", mit Text veröffentlicht in der letzten Ausgabe der "Cavallo"! Er ist das Pferd des Hauptdarstellers, Sascha Gluth/Störtebeker Festspiele auf der Insel Rügen.

Störtebeker Festspiele
Vielen Dank noch mal an Herrn Mike A.Mathéis (Fotograf & Journalist),
Störtebeker Festspiele Störtebeker Festspiele
der viele tolle Fotos von uns und den Pferden für meine Homepage fotografierte!
U. a. auch die der Show in Marschhorst 2009!
(17.09/10)

trenner

September 2010

"Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir und macht sich prächtig! "Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir
und macht sich prächtig!
"Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir und macht sich prächtig!
"Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir und macht sich prächtig! "Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir und macht sich prächtig! "Bizkit" ist nun 3 Wochen bei mir und macht sich prächtig!
© Fotos Mike Adam Mathéis
(24.09/10)

trenner

Oktober 2010

"Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler!
"Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler!!! Sie begann vor einem Jahr mit dem Kompliment und nun beherrscht Kania beinahe das komplette Programm - nur nach meiner Anleitung! Immer wieder schön zu sehen, wenn nach einem Kurs auch weiter gearbeitet wird! Der Erfolg ist hier nur unschwer zu übersehen!
"Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler!
"Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler! "Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler! "Kania", Friesen-STUTE (!) von Uli aus Kiel - eine meiner ehrgeizigsten Schüler!
© Fotos Ohlsen Kiel
(06.10/10 Friesenstute)

trenner

November 2010

ACHTUNG!! Meine "Jungs" sind mit mir umgezogen! Sie finden uns nun nur noch wenige Minuten von meinem Wohnort entfernt auf dem

Schmilauer Hof von Axel Mittmeyer · Ratzeburger Str. 4b · 23911 Schmilau

Unterstützung haben wir nun von Axel Mittmeyer selbst sowie dem Bereiter Steffen Fietz, die mit abgeschlossener Ausbildung zum Pferdewirt verantwortlich für den Schulbetrieb und für die Ausbildung der Schul- und Privatpferde sind.
Axel Mittmeyer
Steffen Schmilau
Steffen Fietz kann mit seinem Hengst "Sammy" Turnier-Erfolge in Dressur bis zu 2 Sterne M nachweisen, Axel Mittmeyer ist ausgebilderter Reitlehrer der Bundessportschule Warendorf mit Erfolgen in der Vielseitigkeit bei Landes- und Deutschen Meisterschaften. 1980 war er Deutscher Vizemeister der Juniorenreiter.

Uns steht nun eine große und helle Reithalle mit Casino zur Verfügung, ein 60-er Platz sowie eine Führanlage und Koppeln und ein sehr schönes Ausreitgelände.

Familie Gripp in Bröthen danke ich für 2 wunderschöne Jahre, sie hatten immer mein vollstes Vertrauen und haben meine Pferde bestens versorgt. Leider mussten sie den Stall aufgeben. Ich wünsche Ihnen für ihre Zukunft alles erdenklich Gute!

In Schmilau habe ich einen schönen Stall mit gleichwertiger Betreuung meiner Pferde gefunden, zudem kompetente Ausbilder und nette Menschen, die mir sowohl beim Training/Ausbildung der Pferde behilflich sind wie auch für mein erweitertes Angebot bzgl. Fahrtraining, Transport, Vermittlung und Verkauf!
Boxen Schmilau

Der Schulbetrieb beschränkt sich auf 3 - 4 Stunden am Tag, somit habe ich nach wie vor, ausreichend Möglichkeiten, in Ruhe mit meinen Trainingspferden zu arbeiten!

Gelände Schmilau Der Stall ist nur 3km von Ratzeburg entfernt - gerne hole ich meine Kunden dort vom Bahnhof ab oder weiterhin vom Flughafen Hamburg oder Lübeck!

Besuchen Sie uns gerne jederzeit in Schmilau!

trenner

Dezember 2010

Sehen wir uns zur zentralen Hengstkörung des KFPS,
6.-8. Januar 2011 in Leeuwarden?
Link zum Programm
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden zentralen Hengstkörung des KFPS in Leeuwarden
© 2008 - 2019 programmed by Denny Eberhardt & Gaby Hoffmann oOo