Verkaufspferde

letzte Änderung: 05.09.2019 23:29 Uhr

 

Toll, wenn man dann solche Fotos erhält mit rührendem Feedback.....auf den Fotos ein VK Pferd und ein Trainingspferd von Linda & family - danke, liebe Linda und danke all den anderen treuen Kunden!
Nach all den Jahren Erfahrung in der "Friesen-Szene" bin ich froh, fast immer den passenden Deckel für jeden Topf zu finden. Auch wenn es in der heutigen Zeit mit e-horses und co. immer schwerer wird. Die Pferdevermittlung ist éine Passion und ich gebe mir viel Mühe. Am Telefon versuche ich, die Wünsche der Kunden ab zu checken und biete nicht einfach jedes Pferd an. Meist klappt das prima und darüber freue ich mich. Besonders, wenn ich auch noch nach langer Zeit positives Feedback erhalte. Manchmal erfordern es ungeplante Lebensumstände,

ein Pferd wieder zu verkaufen, welches eigentlich für immer in der Familie bleiben sollte. Auch da rufen mich viele noch an und ich versuche, zu helfen. Fast alle meine Verkaufspferde kenne ich persönlich, auch die Besitzer - daher liegt mir besonders viel daran, sowohl dem Pferd ein neues Zuhause zu finden, als auch die Verkäufer zu unterstützen. Diese Arbeit darf man nicht unterschätzen - unzählige PNs, whatsapps, Telefonate, e-mails usw. - aber ich tue es gerne!

Toll, wenn man dann solche Fotos erhält mit rührendem Feedback.....auf den Fotos ein VK Pferd und ein Trainingspferd von Linda & family - danke, liebe Linda und danke all den anderen treuen Kunden!

Immer für Euch da, Eure "Friesen-Gaby"

Toll, wenn man dann solche Fotos erhält mit rührendem Feedback.....auf den Fotos ein VK Pferd und ein Trainingspferd von Linda & family - danke, liebe Linda und danke all den anderen treuen Kunden! Toll, wenn man dann solche Fotos erhält mit rührendem Feedback.....auf den Fotos ein VK Pferd und ein Trainingspferd von Linda & family - danke, liebe Linda und danke all den anderen treuen Kunden! Toll, wenn man dann solche Fotos erhält mit rührendem Feedback.....auf den Fotos ein VK Pferd und ein Trainingspferd von Linda & family - danke, liebe Linda und danke all den anderen treuen Kunden!
PS: Aufgrund meiner persönlichen Kontakte in Spanien bin ich gerne behilflich, wenn ihr einen PRE sucht - einfach anrufen! Meine Erfahrungen gebe ich gerne unterstützend weiter!

ANr.: 62_05.09.2019  
 

16jähriger WOW Hengst - Rappe - Lusitano, top ausgebildet - günstig wegen Bestandsverkleinerung!
Ausführliche Informationen, Fotos, Videos usw. persönlich unter 0160 94814544

______________________

6jähriger Tinker Wallach wegen Todesfall abzugeben!

Das Pferd wurde im letzten Jahr eingeritten, stand dann wieder auf der Koppel - ein wenig Arbeit hat man damit noch! Sehr lieber Kerl, steht in Hessen bei einem lieben Freunde, ausführlich gerne telefonisch unter 0160 94814544

______________________

Brave Friesenstute, 15 Jahre, sehr gute Abstammung - sie hat leider einen Herzfehler und sollte nicht mehr geritten werden, sie liebt Kinder und Bodenarbeit - der Besitzer würde die monatlichen Kosten für die Medikamente übernehmen, wenn sie in eine liebevolle Familie käme - sie könnte sogar als Therapiepferd dienen! Die Gefahr unter dem Sattel ist, dass sie umfallen könnte, wann ist ungewiss..... man merkt ihr es nicht an

______________________

3jähriger wunderschöner PRE Hengst, Schimmel, eingeritten - Einhorn!

________________________________


ANr.: 61_11.08.2019  
 
PRE mit bester Abstammung in gute Hände abzugeben!

"Brownie" heißt Solteron V und wurde von der ehemaligen Besitzerin, einer Filmschauspielerin, liebevoll "Te Quiero" ("ich liebe Dich") genannt, er wurde wohl von Oliver Jubin ausgebildet und soll auf Equitana Hop Top Show gelaufen sein. Der jetzt 17jährige PRE mit bester Abstammung ist ca. 160cm groß und sehr artig, ich habe ihn im Juli trotzdem kastrieren lassen, da er sich selber im Wege stand und auf der Koppel so gerast ist, dass er Gräben in den Boden lief und sich somit auch nur schlecht auffüttern ließ. Man konnte die Rippen sehen, seine Muskulatur war nicht mehr vorhanden. Er war nicht hengstig und ist sehr einfach auf doppelt gebrochenem Gebiss zu reiten. Bereits 2 Wochen nach dem Legen lassen, sind die Hormone derart runtergefahren, so dass er nun die 10 Nachbarspferde, die an seiner Koppel vorbei geführt werden, kaum noch anschaut und mittlerweile auch gut zugelegt hat. Das Fett muss sich jetzt noch in Muskeln umwandeln, woran wir fleißig arbeiten! Sein Rücken wurde geröngt, ebenso das rechte Hinterbein, da er nicht klar lief. Knochentechnisch ist alles okay bei dem Braunen, er hat lt. Tierarzt und Chiro/Osteo muskuläre Probleme. Diese haben sich um Klassen verbessert.

Bild: IMG-20190811-WA0000
IMG-20190811-WA0000
110 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0001
IMG-20190811-WA0001
57 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0002
IMG-20190811-WA0002
55 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0003
IMG-20190811-WA0003
88 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0005
IMG-20190811-WA0005
101 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0006
IMG-20190811-WA0006
73 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0007
IMG-20190811-WA0007
133 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0008
IMG-20190811-WA0008
152 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0009
IMG-20190811-WA0009
116 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0010
IMG-20190811-WA0010
147 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0011
IMG-20190811-WA0011
97 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0012
IMG-20190811-WA0012
96 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0013
IMG-20190811-WA0013
114 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0014
IMG-20190811-WA0014
114 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0015
IMG-20190811-WA0015
73 x mal angesehen
Bild: IMG-20190811-WA0016
IMG-20190811-WA0016
129 x mal angesehen


Dieses Archiv wurde 1577 x mal angesehen • zuletzt am: 23.09.2019 19:26 Uhr
• ebenso wurden 1655 gesamt Bilderklicks gezählt.


Der PRE ist eine Lebensversicherung in Gelände, geht schreckfrei an Mähdreschern, Autos usw. vorbei, man kann problemlos mit anderen Pferden reiten, auf dem Viereck ist er immer wach und fleißig. Sehr einfach im Umgang und auch unter dem Sattel. Ich wünsche mir für das Pferd einen ruhigen Platz, am liebsten am Haus, nicht so gerne im großen Reitstall, da ich nicht weiß, in wie weit er dann doch noch ruhelos mit vielen anderen Pferden wäre. Bei mir steht er entspannt und friedlich, ist verschmust und auch von 14jähriger problemlos alleine im Gelände zu reiten. Er hat sehr gute Hufe, ist vorne beschlagen, regelmäßig geimpft und entwurmt. Sein Verhalten ist vorbildlich. Ein so lieber Kerl, der einen Endplatz verdient hat. Ich stelle mir 4.500 Euro vor, der Kaufpreis war seiner Zeit 5stellig, mit einer 2 vorne! Dies ist kein Notverkauf, er kommt ausschließlich in gute Hände!

Ernsthafte Interessenten melden sich bitte telefonisch bei mir unter 0160 94814544.


ANr.: 59_25.06.2019  
7jähriger Friesenwallach, geritten und gefahren, Stockmaß etwa 1,60m im Kundenauftrag zu vermitteln:

Der hübsche "Amigo", geb. 13.05.2012 hat einen sehr starken Charakter, er ist sensibel, lieb und verschmust, ab und zu auch frech! Er testet noch manchmal, wie weit er gehen kann, aber niemals böse! Setzt man ihm Grenzen, hat man ihn sehr schnell auf seiner Seite. Amigo ist sehr lernwillig, daher wäre es der Besitzerin wichtig, mit ihm regelmäßig weiter zu trainieren Er ist jetzt seit gut einem Jahr unter dem Sattel und wurde zuvor gefahren. Das komplette hochwertige Zubehör würde aufgrund Aufgabe des Reitsportes gerne mit gegeben werden, dazu gehört u. a. ein sehr gepflegter exklusiver Dressur Sattel von Passier Corona II, 17,5 Zoll.
Natürlich wurde das Pferd regelmäßig geimpft und entwurmt, eine kleine AKU o. B. wurde 2018 durchgeführt. Zähne wurde gemacht, derzeit läuft er barfuß.

Amigo besitzt kein Papier, nur einen Equidenpass und ist daher
inkl. komplettem Zubehör für 10.000 Euro VB zu haben.
Achtung - neuer Preis: 8.500 Euro inkl. Zubehör
Er steht in Süddeutschland, PLZ 73113

Ernsthaften Interessenten leite ich gerne die Kontaktdaten weiter und
stehe jederzeit gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Bild: IMG-20190624-WA0000
IMG-20190624-WA0000
498 x mal angesehen
Bild: IMG-20190624-WA0001
IMG-20190624-WA0001
411 x mal angesehen
Bild: IMG-20190624-WA0002
IMG-20190624-WA0002
344 x mal angesehen
Bild: IMG-20190624-WA0003
IMG-20190624-WA0003
469 x mal angesehen
Bild: IMG-20190624-WA0004
IMG-20190624-WA0004
324 x mal angesehen
Bild: IMG-20190624-WA0005
IMG-20190624-WA0005
308 x mal angesehen


Dieses Archiv wurde 3355 x mal angesehen • zuletzt am: 23.09.2019 19:26 Uhr
• ebenso wurden 2354 gesamt Bilderklicks gezählt.



ANr.: 52_04.03.2019  
 

Traumhaft schöner Hengst von dem bekannten BP Hengst Alcatraz-Nico II von privat in
erfahrene Hände zu vermitteln

"Tango" ist jetzt 10 Jahre jung und seit 7 Jahren bei der Besitzerin. Sie hat ihn gut erzogen, im Umgang benimmt er sich vorbildlich und lässt sich brav putzen und waschen, selbstverständlich gibt er Hufe und auch Glanspray usw. sind kein Problem für ihn. Er kennt den Sattel an der Longe - aufgrund Schwangerschaft wurde das Anreiten zunächst verschoben, danach war es wieder zeitlich schwierig und somit verging die Zeit. Tango kann lustige Dinge, spielerisch lernte er den spanischen Schritt, "Flehmen" auf Kommando und das Plié. Er folgt seiner Eigentümerin wie ein Schatten und ist sehr Menschen bezogen. Tango ist bereits stolzer Papa und steht über Winter zwischen seiner Stute und seinem Sohn. Die Boxen bestehen lediglich aus Stromlitzen. Das Pferd, wie aus dem Bilderbuch, war stets gesund und ist völlig unverbraucht. Er ist problemlos in einer "Männer-Herde", sprich mit Hengsten und/oder Wallachen zu halten. Die Eigentümerin wünscht sich eine neue Familie mit Hengsterfahrung, die ihn genau so liebt wie sie und gerne weiter fördert. Er besitzt sehr gute Papiere und ist zum Reiten und/oder fahren bestens vorbereitet.

Eine Ausbildung kann auch gerne mit uns besprochen werden.
Die preisliche Vorstellung liegt bei 7.000 Euro
Standort des Hengstes ist 39615

Bild: 001
001
654 x mal angesehen
Bild: 002
002
466 x mal angesehen
Bild: 003
003
437 x mal angesehen
Bild: 004
004
351 x mal angesehen
Bild: 005
005
316 x mal angesehen
Bild: 006
006
292 x mal angesehen
Bild: 007
007
333 x mal angesehen
Bild: 008
008
282 x mal angesehen
Bild: 009
009
350 x mal angesehen
Bild: 010
010
290 x mal angesehen
Bild: 011
011
247 x mal angesehen
Bild: 012
012
341 x mal angesehen
Bild: 013
013
251 x mal angesehen


Dieses Archiv wurde 7713 x mal angesehen • zuletzt am: 23.09.2019 19:26 Uhr
• ebenso wurden 4610 gesamt Bilderklicks gezählt.


Ernsthaften Interessenten leite ich gerne die Kontaktdaten weiter!

Ruft mich jederzeit an unter 0160 94814544


  

Zum Nachdenken/in eigener Sache:

Gute, schöne und gesunde Friesenpferde zu finden, ist derzeit äußerst schwierig. Die Bedeckungen sind enorm zurück gegangen, da die Nachfrage zurück ging. Somit gibt es derzeit in der Tat nur wenige Friesen auf dem Markt! Meine private Vermittlung, die über Freunde oder Freunde von Freunden läuft, da ich einfach so lange in der Szene bin, funktioniert natürlich nach wie vor gut. Allerdings gibt es auch in der privaten Vermittlung, die sowohl bei mir und auch bei den Verkäufern oft mit vielen Emotionen verläuft, nicht mehr so viele Pferde wie in den vergangenen Jahren!

Für einen guten Friesen (wenn man ihn denn findet) muss man in dieser Zeit daher meist weit über 10.000,- Euro zahlen - Pferde, die 2 bis 3.000,- Euro kosten haben IMMER ein "Problem", sei es die Gesundheit, besser gesagt, eine Krankheit, einen psychischen Knacks, das Alter oder aber kaum geritten usw.! Bitte fallt auf solche e-horses Anzeigen nicht herein!

Ich kann Euch sowohl aus Deutschland als auch aus Holland sehr gute ehrliche und renomierte Verkäufer empfehlen, die gute und gesunde hübsche Pferde zu reelen Preisen verkaufen!

Oftmals suchen Kunden auch nach einem PRE, wenn sie keinen Friesen finden! Eine Bitte: Überlegt Euch vor dem Kauf gut, WAS genau ihr wollt! Ein Friesenpferd ist mit einem iberischen Pferd nicht zu vergleichen - das einzig gleiche ist: Beide Rassen sind barock und schön, wobei das selbstverständlich auch wieder Geschmachssache ist!

Nach Spanien habe ich im übrigen auch sehr gute private Kontakte, die ich Euch gerne weiterleite! Ich selber besitze ja beides, sowohl Friesen- als auch PRE Hengst :) aber: Es sind zwei verschiedene Hobbies :) absolut nicht zu vergleichen! Ausführlich kann ich auch über dieses Thema gerne mit Euch persönlich sprechen und Euch individuell beraten!

Also: "Augen auf beim Friesenkauf"! Ich berate Euch immer gerne - aus Überzeugung und aus Liebe zu den Pferden, und das seit Jahrzehnten!

Immer für Euch da,
die Friesen-Gaby

 

 


Auf Anfrage habe ich immer eine erlesene Auswahl von außergewöhnlichen und gut ausgebildeten
Friesenpferden, P.R.E.s sowie zum Teil andere Barockpferderassen zu vermitteln.

Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung!

Alle Verkaufspferde - oder auch eigene - können auf Wunsch bei mir weiter ausgebildet werden!

© 2008 - 2019 programmed by Denny Eberhardt & Gaby Hoffmann oOo